Der Schorschi-Fanclub

2002 wurde von den Zensis der Schorschi-Fanclub ins Leben gerufen.
Schorschi heißt im echten Leben Georg Späth und ist Skispringer im A-Kader der Deutschen Springer.
Da er noch jung (22) und, vor allem zur Gründungszeit unseres Fanclubs, ziemlich erfolglos ist hatte er natürlich quasi so gut wie keine Fans. Also haben die Zensis ihre soziale Ader entdeckt und einen (inoffiziellen) Fanclub für diesen jungen, hoffnungsvollen Springer gegründet. Mitlerweile sind wir leider nicht mehr die einzigen, die gemerkt haben, das Schorschi langsam besser wird und außerdem auch blendend aussieht. Er ist bei kaum einem Springen vor dem Zahnspangengeschwader sicher.
Und nachdem er in diesem Jahr bei der Vier-Schanzen-Tournee als bester Deutscher Adler
endgültig aus dem Schatten von Hanni und Märten hervorgetreten ist, ist auch noch der letzte Blinde
auf ihn aufmerksam geworden.
Trotzdem erhalten wir unseren Fanclub auch weiterhin am Leben, auch wenn der Grund, weshalb wir ihn gegründet haben, nicht mehr existiert.

Seit der Gründung vor circa zwei Jahren hat sich unser Fanclub, bei dem eindeutig Spaß vorgeht,
von 2 Mitgliedern auf sage und schreibe 7 Mitglieder erhöht.
Erst kürzlich konnten wir wieder 2 neue Mitglieder gewinnen.

In der nächsten Zukunft stehen dann auch noch die Neuwahlen des Vorstands an.

Der Vorstand stellt sich derzeit folgendermaßen dar:

1. Vorsitzender: Udo Kröll
2. Vorsitzender: Jan Miertzsch
Kassiererin: Carina Schäfer

weitere Mitglieder: Die 4 Zensis


P.S.: Wer es bisher noch nicht gemerkt hat, dem sei gesagt:
Unser Fanclub ist nicht wirklich ernstgemeint, man kann also auch ohne jegliches Skisprungfachwissen Mitglied oder sogar Vorsitzender werden!!!

Wer mehr über Schorschi erfahren möchte, sollte am besten mal auf seiner Homepage vorbeisurfen:
www.georg-spaeth.de

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!